Back

LEICHTE ARBEITSBÜHNEN

DIE LEICHTE ZUGANGSLÖSUNG

 

Die selbstfahrenden Lifte vom Typ GSL sind ein sicherer und stabiler Leiterersatz. Für Wartung, Instandhaltung, Inventur oder Lagerlogistik bieten sie eine preisgünstige und elektrisch verfahrbare Alternative zu Rollgerüst oder Leiter.

Mit einer Arbeitshöhe von bis zu 7,75 Metern ermöglichen sie sichere und geschützte Arbeiten auch in größeren Höhen und ohne die Gefahr eines Sturzes. Der Arbeitskorb bietet genug Platz, um Waren oder Werkzeug gefahrlos zu transportieren.

LEICHTER TRANSPORT, AUCH IM AUFZUG

Mit dem extrem geringen Eigengewicht von z. B. nur 162 kg können die Maschinen der Kategorie GSL auf dünnen Zwischendecken eingesetzt und in Aufzügen tranportiert werden.

EIN ARBEITSDIAGRAMM WIE EINE LKW-ARBEITSBÜHNE.

Mit Arbeitshöhen bis zu 50 Metern erreichen diese Bühnen die meisten Einsatzorte problemlos. Durch die Gelenkteleskop-Bauweise meistern die Maschinen nahezu jeden Einsatz. So kann z.B. die GSA 50 in 25 Metern Arbeitshöhe noch einmal 22 Meter zur Seite austeleskopieren – das schaffen sonst nur große LKW-Arbeitsbühnen.

Die extrem kompakten Abmessungen von z. B. nur 0,74 Metern Breite und 1,63 Metern Höhe erlauben es, sie durch kleinere Standard-Türen zu fahren – ideal, um beispielsweise Leuchtmittel in der Büroumgebung sicher und wirtschaftlich auszutauschen.

Darüber hinaus haben sich die selbstfahrenden Lifte von Gerken auch bei Inventuren bewährt und können nach kurzer Einweisung von jedem Mitarbeiter sofort eingesetzt werden.

AUSSTATTUNGSMÖGLICHKEITEN, DIE IHNEN BEI DER GERÄTE-AUSWAHL VOM TYP GSL ZUR VERFÜGUNG STEHEN:

  • elektrischer Fahrantrieb
  • geringes Eigengewicht
  • kompakte Abmessungen
  • ausschiebbare Arbeitsplattform
  • Werkzeug-/Material-Ablage

GROßE ARBEITSHÖHE BEI GERINGEM EIGENGEWICHT

Die Senkrechtlifte vom Typ GH erreichen Arbeitshöhen bis zu 14,32 Metern – und das bei einem Eigengewicht von gerade einmal 547 kg. Im Gegensatz zu den GSL-Liften verfügen sie über keinen elektrischen Fahrantrieb, sondern über Rollen und können von einer Person bewegt werden. Somit ergeben sich auch sehr niedrige Bauhöhen und die Einbringung durch Standard-Türen ist möglich.
Um die Standsicherheit der GH Senkrechtlifte in großen Arbeitshöhen zu gewährleisten, kommen, außer beim Typ GH 083, Stützen zum Einsatz, die bei der Standortwahl berücksichtigt werden sollten. Senkrechtlifte vom Typ GH haben sich z.B. bei der Gebäudereinigung bestens bewährt.

 

AUSSTATTUNGSMÖGLICHKEITEN, DIE IHNEN BEI DER GERÄTE-AUSWAHL VOM TYP GH ZUR VERFÜGUNG STEHEN:

  • geringes Eigenwicht
  • kompakte Abmessungen, die durch Ankippen des Gerätes noch einmal verringert werden können
  • große Arbeitshöhen bis 14,32 Meter
  • Ausführungen mit Kompakt-Abstützung

 

DIREKT ZUM MIETPROGRAMM: