Flexibler Einsatz für den MSV Duisburg

25. maart 2019

Die Stadionbeleuchtung der “Schauinsland-Reisen-Arena“ war in die Jahre gekommen und sollte einer modernen, energiesparenden Beleuchtung weichen. Gefordert war der Einsatz von zwei 40 Meter hohen LKW-Arbeitsbühnen, die parallel die schweren Lampenmodule austauschen sollten. Neben der Arbeitshöhe waren eine hohe Korblast und ein großer Arbeitskorb wichtige Parameter für den Einsatz.

Die Gerken Niederlassung Duisburg stellte zwei GL 40 G inkl. Bedienpersonal bereit. Die beiden Geräte erfüllten mit 600 kg Hublast und einer maximalen Arbeitshöhe von 40,26 Metern die Anforderungen für den Einsatz perfekt.

Im Laufe des 14-tägigen Einsatzes konnte das Team der Niederlassung Duisburg seine Flexibilität unter Beweis stellen, um die vielfältigen Anforderungen des Auftrags zu erfüllen. Spontan wurden Maschinen für die Abendstunden geordert oder zusätzliche Schichten eingeschoben. Dank des hochmotivierten Gerken Teams konnte der Kunde am Ende des Umbaus im Dreischichtbetrieb 24 Stunden durcharbeiten und den Austausch der Stadionbeleuchtung termingerecht fertigstellen.