Unser Baustellen-Absperr-Service war diesmal in Düsseldorf im Einsatz.

24. Februar 2021

Auf der B8, Höhe A44/Flughafen, musste die Verkehrsführung umgeleitet werden. Grund hierfür ist die neue Stadtbahnstrecke der U81. Hierfür wird im Bereich der B8 ein neuer Pfeiler, für die Brücke der Stadtbahn, hergestellt. Um für diesen Bau genügend Baufeld zu erhalten, muss eine Spur sicher in den Gegenverkehr verschwenkt werden. Diese Fahrbahntrennung wird durch unsere Betonleitwand gebildet.

Hierfür kam der neue Kranwagen mit speziellem Anbaugerät zum Setzen von Betonleitwänden zum Einsatz. Die Vorteile dieses neuen Kranwagens: wir können flexibler agieren, da wir für solche Aufgaben nicht mehr an Nachunternehmen gebunden sind; es können größere Massen für den Auf- und Abbau transportiert werden, wodurch weniger Fahrten notwendig sind; wir können Anlieferungen von größeren Mengen von Verkehrssicherungsmaterial durchführen und vor Ort, dank des Krans, selbst be- und entladen.
Durch diese Vorteile können wir noch einfacher, schneller und effizienter für die Sicherheit von Baustellen, Mitarbeitern und Mitmenschen sorgen.

Hier gehts zu unserem Baustellen-Absperr-Service.